Historie
Industrial sawblades

Historie

Kinkelder ist ein niederländisches Familienunternehmen, dass im Jahre 1945 von Pieter de Kinkelder gegründet wurde. Seit diese Zeit ist engagiertes Handeln Pulsschlag und Kultur dieses Familien-Unternehmens gewesen. 

Das Unternehmen, im Osten der Niederlande, hatte 1945 zunächst mit der Entwicklung und dem Bau von landwirtschaftlichen Sprühgeräten begonnen. In den frühen 1960er Jahren hat Kinkelder dann begonnen HSS Kreissägeblätter zu produzieren.

Mitte der 90-er Jahre hat KINKELDER seine Unternehmens-Vision neu definiert: Statt einfach nur Standard Sägeblätter zu produzieren, war das Ziel der Zukunft Hochleistungs-Sägeblätter für die Rohrindustrie zu produzieren und gleichzeitig auch die dazu gehörende Anwendungstechnik zu entwickeln und der Industrie zu vermitteln.

Die Einführung der CONNEXXIONCUT Produkte um das Jahr 2000 war eine echte Innovation in der Rohrindustrie weltweit: Zum ersten mal konnten Stahlrohre mit Hartmetall-Werkzeugen gesägt werden - so schnell und hocheffizient wie noch nie. Ausserdem gibt es seitdem kaum noch Grenzen bezüglich der Härte der zu sägenden Werkstoffe; auch exotische Materialien stellen heute nur noch eine begrenzte Herausforderung dar.

Dies hat zu einer völligen Neuorientierung der Rohrsägetechnologie weltweit geführt: Sägeblätter mit hochmodernen Schneidstoffen und Beschichtungen haben das HSS Sägeblatt zu einem großen Teil verdrängt. Im Sog dieser Werkzeugentwicklung haben innovativ denkende Sägemaschinenhersteller ebenfalls neue Konzepte entwickelt um Sägetechnologie auf höchstem Niveau möglich zu machen.

Kinkelder Saw Inc., die erste Tochtergesellschaft außerhalb der Niederlande wurde im Jahre 1983 in den USA gegründet. Das war nur der Anfang von zahlreichen Akquisitionen der Kinkelder internationalen Niederlassungen.

Dealers

Meet the expert

  • "Finden Sie das richtige Sägeblatt für Ihre Anwendung. Bitte nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf"

© Kinkelder BV · sitemap   

Terms and conditions | Privacy